Unsere Historie

Seit 1958 wird gut gegessen und getrunken bei Familie Bauten.

Das „Gasthaus mit Tradition“ ist mittlerweise die älteste Gaststätte im Familienbesitzt in Niederense. Die Gaststätte, die damals noch „Bahnhofsgaststätte“ hieß, wurde am 1. Oktober 1958 von Heinrich und Hanni Bauten übernommen. Tochter Marianne und Schwiegersohn Franz Bauten helfen im Gasthaus, wo sie können. „bei Bauten“ nennen die Niederenser ihre Gaststätte und gehen dort immer wieder gerne gemütlich Essen.
Die Gäste fühlen sich dort stets willkommen. Durch die vielen verschiedenen Räumlichkeiten, wie den Schankraum, dem großen Saal oder dem kleinen Zimmerchen, wo seit Jahren die Gemeindefraktion regelmäßig tagt, ist für jeden Anlass gsorgt.

Für das Wohlbefinden der Gäste sorgen seit einigen Jahren in dritter Generation Hans und Malai Bauten. Hans Bauten ist als gelernter Koch und Fleischer und mit seinen einzigartigen Gerichten auch durch das WDR Fernsehen bekannt. Durch Ehefrau Malai wurde die Speisekarte des Gasthaus Himmelpforten sogar um einige thailändische Gerichte reicher. Das zieht nicht nur die Niederenser ins Gasthaus, sondern auch Gäste von weit her.

Köstliche Speisen & Getränke – direkt aus unserer Hausbrauerei.

Gasthaus Himmelpforten
Telefon: 02938 / 49343
Telefax: 02938 / 49344

Unsere Öffnungszeiten:
Mi. – So. ab 17.00 Uhr, Küche ab 18.00 Uhr geöffnet.
Mo. & Di. Ruhetag
So. ab 11.30 Uhr Mittagstisch